23. Spieltag 2021/22 Schreck kurz vor Spielende

  • 25. April 2022
  • Rainer Kernwein
  • Allgemein
  • 196 Views

Spielabbruch wegen Tätlichkeit und Beleidigung gegen Schiedsrichter

ASV Ippesheim – SVK

Ergebnis: beim Spielstand von 2:1 (2:0) abgebrochen

23. Spieltag am 24.04.2022

In einem bis dato fairen und spannenden A-Klassenspiel kam es in der 90. Minute zu einem unrühmlichen Ende für unseren SVK. In Folge eines hitzigen Wortgefechts und einer Gelbroten Karte kam es zu einem Stoßen, einer unserer Spieler gegen den Schiedsrichter, der das Spiel daraufhin sofort abbrach. Nach späterer Aussage des Schiris wären noch ca. 4 Minuten nachgespielt worden.

Wir als Verein möchten uns beim Unparteiischen, unseren treuen mitgereisten Fans und allen, die dem SVK nahe stehen, für diesen Ausraster unseres Spielers entschuldigen. Ein solches Verhalten ist ein absoluter No-Go und wird von uns in keinster Weise toleriert. Der SVK steht für Fairness, Respekt und Offenheit gegenüber Jedermann. Für Gewalt ist bei uns kein Platz.

Bitter und frustrierend war die Aktion auch für unsere stark aufspielenden Jungs auf den Platz, die den Favoriten – trotz zahlreicher Ausfälle – dominierten und mindestens einen Punkt sich verdient gehabt hätten. An dieser Stelle nochmal Danke an unsere Schwarz-Roten für Ihren leidenschaftlichen Kampf.

Noah Saril (18) lieferte ein gutes Debut in der 1. Mannschaft ab

Jetzt gilt es die 14 tägige Spielpause zu nutzen, Wunden zu lecken und sich über Training und gute Gespräche für den Rest der Saison (4 Spiele) gegenseitig aufzubauen.

Viva la SVK!

Share:

Anstehende Veranstaltungen