22. Spieltag 2021/22: Mühevoller Arbeitssieg

  • 17. April 2022
  • Rainer Kernwein
  • Allgemein
  • 111 Views

SVK – SG Sommer-/Winterhausen 2:0 (0:0)

22. Spieltag am 16.04.2022

Unsere Schwarz-Roten haben am Karsamstag Ihre Pflicht-Hausaufgabe nur mit sehr viel Mühe gegen eine starke 2. Mannschaft aus Sommer- und Winterhausen erfüllt.

Dank zweier Tore von Rückkehrer Marcel Bucak kurz nach der Halbzeit und 7 Minuten vor Spielende besiegte die Aber-Elf den Tabellen-Neunten und fuhr damit den 3. Dreier im vierten Spiel nach der Winterpause ein.

Fünf Spieltage vor Schluss steht man weiterhin auf den 4. Platz und hat die Top-Fünf-Platzierung fest im Visier.

Gegen die Kreisliga-Reserve fehlten SVK-Coach Eddy Aber zahlreiche Stammspieler und so war man froh, dass Flo Schulz im Kasten aushalf und Marcel Bucak, sowie Manni Aber nach längerer Pause wieder an Bord waren.

Zwar hatte die Heimelf in der ersten Hälfe mehr vom Spiel, doch klare Torchancen blieben zunächst aus. Mit zunehmender Spielzeit wurden die Aktionen präziser und ab der 30 Minute lag das 1:0 einige mal in der Luft, doch noch fehlte die Entschlossenheit vor dem Tor.

Kurz nach Wiederanpfiff brachte ein genialer Chip-Pass von Youngster Jonas Mundl Sturmführer Marcel Bucak in Position und sein flacher Abschluss schlug aus spitzem Winkel zur verdienten Führung ein.

Die SG kam nun stark auf und hatte neben einigen brandgefährlichen Standards auch noch weitere gute Gelegenheiten zum Ausgleich. Doch SVK-Goalie Flo Schulz war stets zur Stelle und hielt die Null. Unsere Jungs lauerten auf Konter und so war es am Ende wiederum Marcel Bucak, der die Abwehr überlief und mit einem satten Schuss ins kurze Eck die Entscheidung herbeiführte.

Am Ostermontag ist man nun Spielfrei und kann sich getrost zurücklehnen und den Feiertag genießen.

Die Zweite gewann Ihr Auftaktspiel 2022 souverän mit 3:1 gegen Albertshofen II und liegt auf einen hervorragenden 4. Platz.

Da die SpVgg Gülchsheim II am Montag die Nachholpartie abgesagt hat, haben auch unsere Reservespieler frei. Viva la SVK!!!

Für den SVK spielten:

Florian Schulz – Yildiray Senel, Tufan Senocak, Turgay Senel, Manfred Aber– Ahmed Diaby, Onur Kocak, Turan Senel, Edwin Aber, Jonas Mundl – Marcel Bucak

Einwechselspieler: Brian Vincent (67.)

Tore: 1:0, 2:0 (46., 83.) Marcel Bucak

Gelbe Karten SVK: Turan Senel

Ecken: 9:2

Zuschauer: 65

Share:

Anstehende Veranstaltungen