3. VW-Meyer-Indoor-Cup

  • 14. Januar 2024
  • Rainer Kernwein
  • Allgemein
  • 123 Views

Kleinfeld-Kids zeigen Ihr Können und ein Pokal bleibt in der Zuckerstadt

Samstag, 13.01.2024, Dreifachturnhalle Ochsenfurt

In den Altersklassen U7, U9 und U11 traten insgesamt 24 Mannschaften an und waren mit voller Begeisterung und Spielfreude bei der Sache.

Der SV Kleinochsenfurt als Veranstalter hat keine Mühen gescheut und die große Rund-um-Bande aufgebaut und mit viel Liebe zum Detail ein top-organisiertes Turnier auf die Beine gestellt.

Hauptsponsor Tobias Meyer vom Autohaus Meyer zeigte sich spendabel und so gab es für jeden Akteur einen Preis sowie Pokale und Bälle für die Top-Platzierten Teams. Vielen Dank an unseren Tobias für das großartige Engagement.

Bürgermeister Peter Juks, SVK-Jugendleiter u. 2. Vorsitzender Sven Kolb,
Paul Kolb (Turnierleitung), Tobias Meyer (Hauptsponsor)

An dieser Stelle bedanken wir uns aber auch bei den örtlichen Parteien, die einen Großteil der Bälle zur Verfügung stellten und bei den Siegerehrungen anwesend waren.

Bürgermeister Peter Juks ließ es sich auch nicht nehmen und bedankte sich bei den Spielern, Trainern und dem SV Kleinochsenfurt.

Gerade in der heutigen Zeit, in der viele Kinder immer weniger soziale Kontakte haben sind solche Events der Begegnung eminent wichtig.

Dabei ist es gar nicht so wichtig, dass man unbedingt gewinnt. Nach dem Motto „Dabei sein ist Alles“.

Unser SVK konnte nicht so auftrumpfen wie gewohnt, auch wenn man den höchsten Tagessieg in der U9 gegen Veitshöchheim mit 7:0 feiern konnte. Schlussendlich zeigte man sich als guter Gastgeber und ließ den anderen Teams den Vortritt.

Besser machte es da zum Beispiel der zweite Lokalmatador in der Halle, SG Ochsenfurter FV/TSV Goßmannsdorf, der im U9-Turnier den Siegerpokal hoch stemmen durfte.

1. Platz U9 Ochsenfurter FV
In einem spannenden Endspiel ringen unsere Nachbarn der Favoriten SSV Kitzingen nieder
1. Platz U7 FG Marktbreit-Martinsheim
1. Platz U11 SGM Weikersheim

Danke an alle Helfer und Helferinnen und auf Wiedersehen im nächsten Jahr. Viva la SVK!!!

Share:

Anstehende Veranstaltungen