Na also, geht doch!!!

  • 30. Oktober 2023
  • Rainer Kernwein
  • Allgemein
  • 51 Views

Aber-Elf gelingt Wiedergutmachung für Aub-Debakel

SV Kleinochsenfurt – SG SV Fuchsstadt / SV-DJK Gaubüttelbrunn 5:0 (2:0)

12. Spieltag vom 29.10.2023, A-Klasse WÜ 2

Mit einem satten und auch in der Höhe verdienten 5:0 haben unsere Schwarz-Roten den Siegeslauf der Gäste beendet und sich für die Pleite in Aub rehabilitiert. Mit dem Sieg ist man weiter im Aufstiegsrennen dabei und kann wieder etwas positiver auf die zwei noch ausstehenden Begegnungen blicken.

Den Torreigen in einem kampfbetonten Spiel auf tiefen Rasen eröffnete Marcel Bucak in der 8. Minute mit einem satten Drehschuss aus 20 Meter. Diellon Rrafshi erhöhte eine Viertelstunde später und sorgte auch für das 3:0 kurz nach der Halbzeit. Schöne Kombinationen und tolle Tore versöhnten das zuletzt arg strapazierte Fanpublikum. Kapitän Marcel Bucak war es vorbehalten die letzten beiden Treffer, zu einem nie gefährdeten Kantersieg gegen chancenlose Gäste, beizusteuern. Trotz zahlreicher Ausfälle war es einer der besten Saisonleistungen und ein wichtiges Zeichen für Alle, dass Siegen noch geht.

Jetzt heißt es, darauf aufzubauen und nächsten Sonntag in Winterhausen nachzulegen. Viva la SVK!!!

Für den SVK spielten:

Bahattin Sevnic – Andreas Türker, Tim Michel, Edwin Aber, Tufan Senocak – Ylli Rrahfshi, Diellon Rrafshi, Marcel Bucak, Noah Saril, Youssef Gafsi – Ismir Ramaj

Ersatzspieler: Johann Daoud (55.), Abdurahman Mutlu (46.), Erturul Senel (64.)

Tore: 1:0 Marcel Bucak (7.), 2:0 Diellon Rrafshi (21.), 3:0 Diellon Rrafshi (48.), 4:0, 5:0 Marcel Bucak (63./85.)

Gelbe Karten SVK: Daoud (71.)

10-Minuten Zeitstrafe SVK: Daoud (75.), Ramaj (78.)

Zuschauer: 90

Share:

Anstehende Veranstaltungen