Nicht alles Gold was glänzt

  • 19. Juli 2021
  • Rainer Kernwein
  • Allgemein
  • 91 Views

SVK bleibt in Vorbereitung – trotz einiger Probleme – unbesiegt.

SV Kist – SVK 3:3 (1:0) am 16.07. in Kist

SVK – TSV Aub 3:0 (1:0) am 18.07. in Kleinochsenfurt

In Kist zeigte der SVK seine bislang schlechteste Leistung in der Vorbereitung und beim Zwischenstand von 3:0 für die Hausherren musste man sogar ein Debakel befürchten.

Dass es am Ende 3:3 ausging zeigt, dass die Moral und Einstellung passen. Allerdings sollte man die Lehren aus den ersten 65 Minuten ziehen, dass ein Fußballspiel kein Selbstläufer für die nominell stärkere Mannschaft ist.

Das Spiel gegen Kreisklassist Aub sollte eigentlich der letzte richtige Prüfstein für die Aber-Mannen vor Rundenbeginn sein, doch leider erwies sich der Gegner als nicht ebenbürtig und so entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor.

Onur Kocak gratuliert den zweifachen Torschützen Julian Matern.

Aub hatte entweder nicht die Kraft oder die Mittel, um dagegen zu halten und war mit dem Ergebnis gut bedient.

Der für Dienstag angesetzte Test gegen beim TV 73 Würzburg wurde abgesagt. Stattdessen findet ein reguläres Training statt.

Share:

Anstehende Veranstaltungen