SVK nur in Halbzeit Eins gefordert

  • 28. Juni 2021
  • Rainer Kernwein
  • Allgemein
  • 99 Views

SG Randersacker II – SVK 2:6 (1:1)

Testspiel am 27.06.2021 in Randersacker

Kantersieg beim B-Klassisten

Makdesi-Elias über 90 Minuten im Tor

Nach einer überlegen geführten 1. Hälfte, aber nur einem eigenen Tor stellte SVK-Coach Eddy Aber in der Halbzeit um. Abdurahman (Apo) Mutlu, zuvor auf dem Flügel eingesetzt, rückte in die Sturmspitze. Seine Zielstrebigkeit und Erfahrung wusste dieser geschickt einzusetzen. Innerhalb weniger Minuten stellte er auf einen 3:1 Vorsprung.

Neuzugang Marcel Bucak rückte hingegen aus der Spitze auf die 10 und kam dort erheblich besser zurecht.

Marcel Bucak

Seine ersten 90 Minuten im Tor einer ersten Mannschaft verbrachte Neuzugang Kirles Makdesi-Elias. Zwar wurde Carlos, wie sein Spitzname lautet, nur wenig geprüft, doch schon jetzt ist zu erkennen, dass auf Ihn Verlass ist.

Carlos

Ebenfalls seinen 1. Einsatz in der 1. Mannschaft des SVK feierte Neuzugang Filip Simik. Der 24-Jährige Czeche ist neu nach Ochsenfurt gezogen.

Filip Simik

Nach dem Seitenwechsel war der Klassenunterschied deutlich zu erkennen. Randersacker zollte den hohen Tempo in Halbzeit eins Tribut.

Torfolge: 0:1 Julian Mähler (25.), 1:1 (43., Foulelfmeter), 1:2, 1:3 Abdurahman Mutlu (47., 60.), 1:4 Shukri Selishta (73.), 1:5, 1:6 Marcel Bucak (75., 80.), 2:6 (83.)

Mittwoch Testspiel gegen Kreisklassen-Zweiten Thüngersheim

Im nächsten Testspiel steht der wohl härteste Brocken an. Der FV Thüngersheim belegte in der Abbruch-Saison 2019/21 den Zweiten Platz in der Kreisklasse 4 und wird ein richtiger Prüfstein für die immer noch stark ersatzgeschwächte Truppe von Edwin Aber.

Training findet heute um 19 Uhr statt.

Zweite unterliegt deutlich

Ein Testspiel der Zweiten fand am Sonntag ebenfalls statt. Bei der Zweitvertretung des SV Willanzheim setzte es eine verdiente 1:5-Niederlage.

Share:

Anstehende Veranstaltungen