Einen Monat Lockdown „Light“

  • 29. Oktober 2020
  • Rainer Kernwein
  • Allgemein
  • 242 Views

Ab 02. November vier Wochen alle Sportanlagen und Gaststätten geschlossen

Ochsenfurter Derby abgesetzt

Es hat sich angebahnt. Nach Rekord-Covid 19-Infektionszahlen in der Bevölkerung haben Bundesregierung und Länder alle Sportanlagen und Gaststätten für mindestens vier Wochen dicht gemacht.

Die zweite Welle sorgt damit auch für eine frühzeitige Winterpause. Es ist kaum vorstellbar, dass der BFV nach vier Wochen Trainings- und Spielpause noch irgendwelche Partien im Dezember ansetzt.

Theoretisch hätte der SVK noch am Samstag das Ligapokalspiel gegen den OFV durchziehen können. Zwar mit Maske, aber mit erlauben 200 Zuschauern.

Doch was hätte dieses Spiel für einen Sinn gehabt? Es hätte nur Verlierer gegeben. Vor allem in Sachen Gesundheit. Deshalb wurde bereits am heutigen Donnerstag das Derby nach einvernehmlicher Absprache abgesagt.

Ligapokal vor dem Aus

Nachdem die meisten Teams noch kein einziges Vorrundenspiel im Ligapokal ausgetragen haben, kann man sich nicht vorstellen, wie der BFV den neugeschaffenen Wettbewerb durchziehen will.

Somit wird sich im Frühjahr alles auf die restlichen Verbandsspiele konzentrieren, bei dem es auch für den SVK um viel geht. Mit einer guten Serie aus den letzten 6 Spielen ist der zweite Platz noch drin.

SVK-Sportgelände wieder gesperrt

Ab Montag, 02.11.2020 ist das Betreten des SVK-Sportgeländes für Spieler und Hobby-Fußballer, bis zur Beendigung des Lockdowns nicht gestattet.

Für den SVK bedeutet die erneute Schließung des Sportheims einen weiteren tiefen finanziellen Einschnitt. Wir hoffen, dass die Insidenz-Zahlen so schnell wie möglich fallen und die Zwangspause in unserer Gaststätte nicht verlängert werden muss.

Wir wünschen all unseren Sportlern, Fans und Gönnern viel Gesundheit und dass Sie dem SVK weiter gewogen bleiben. Viva la SVK!

Share:

Anstehende Veranstaltungen